Kammerorchester Basel

Kammerorchester Basel - Mikhail Pletnev Klavier

Kammerorchester Basel
Mikhail Pletnev ist zugleich ein gefragter Pianist, gefeierter Dirigent und beachteter Komponist. In seiner herausragenden Künstlerpersönlichkeit treffen sich stupende Virtuosität und blitzender Scharfsinn, die seinem Klavierspiel einen hohen Wiedererkennungswert verleihen. Durch seine langjährige Dirigentenkarriere hört man aus seinem Spiel einen symphonischen und phantasievollen Klang heraus. Große internationale Anerkennung findet auch Pletnevs kompositorisches Schaffen. So wurde 1998 die Uraufführung seines Bratschenkonzerts mit Yuri Bashmet als Solist vom Publikum und von der Presse enthusiastisch gefeiert. Seine Klaviertranskriptionen von Tschaikowskys Suiten über Nussknacker und Dornröschen sind besonders unter Pianisten für ihre hohe Expressivität und ihre technische Anforderung bekannt. Das 1990 vom Pianisten und Dirigenten Mikhail Pletnev gegründete Russische Staatsorchester stieß von Anfang an auf große Anerkennung und wird auf den internationalen Konzertpodien gefeiert. Das Ensemble konzertierte in den großen Musikhauptstädten in Europa, Asien und Amerika sowie bei regelmäßigen Gastspielen beim Menuhin Festival Gstaad oder dem Rheingau Musik Festival.